– Wer sind denn Sie?
– Ihr American investor.
– Verstehe. Was muss ich tun?
– Herumblöken. Soviel wie möglich. Die Trumps sind unser Unglück und so. Das werden Sie doch noch können?
– Same procedure as every year.
– Und krächzen Sie nicht so servil.
– ’woll. Noch was?
– Exportieren Sie Maßstäbe. Das wird das nächste große Geschäft.
– Welchen Maßstab hätten Sie denn gern?
– Weltmaßstab, Schwachkopf. Muss man Ihnen denn alles erklären?
– Im Weltmaßstab sind wir aber erfolgreich.
– So ist’s brav. Wiederholen Sie das morgens, mittags und abends. Und setzen Sie hinzu: There is no nation except one.
The nation of Donald? Sie also auch –?
– The nation of exceptionalism, stupid.

 

von Lucius Garganelli / Ulrich Siebgeber   

Siebgeber Ulrich Google Plus

Mag sein, das Volk ist eine irrationale Größe. Doch daraus auf die Rationalität der Eliten zu schließen wäre, sagen wir ... nicht in Ordnung.

Und doch, man geht wie auf Strickleitern durch Ihre Texte. Immer mit einem Anflug von Höhenangst. Das strengt ganz schön an.
Laska Freyh auf Twitter

0
0
0
s2smodern